Albergo Sass Rigais

Comments: 14
  • #14

    Thomas, Heike und Ali (Wednesday, 07 September 2016 12:37)

    Vorweg...........großes Lob!

    Da unsere bisherige Berghütte wegen Umbauarbeiten nicht vermietet, mussten wir uns was Neues suchen.

    Wir wollten wieder schön weit oben sein und mit Hund anreisen.
    Da fanden wir den Berggasthof Sass Rigais.

    Also gings in der Zeit vom 4.06.-11.06. dorthin.
    Wir kamen zwar etwas zu früh an, durften aber trotzdem schon ins Zimmer. Die Begrüßung durch Tanja und Franco war sehr nett und herzlich.

    Wir haben uns bei den Beiden wie zu Hause gefühlt und konnten zu jeder Zeit und Wünsche äußern, die auch stehts zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt wurden.

    Das Essen war sehr lecker, großes Lob an Franco!!!

    Ein ebensolches möchten wir auch an Maria weitergeben, die das ganze Haus immer in einem 1A-Zustand gebracht hat.

    Die Abende haben wir mit den internationalen anderen Gästen verbracht, wobei es trotz der gelegentlichen Verständigungsprobleme immer lustig war.

    Mit das Beste war unser lieber Freund Renato, ein Rentner aus Bologna der 4 Monate dort Urlaub macht. Er kein Wort deutsch und wir kein Wort italienisch. Super lustig.

    P.S. Und wer mal mit einem dröhnenden Schädel schlafen gehen möchte, der sollte ,..............nein nicht den guten Zitronenschnaps trinken, sondern sich ein EM-Spiel im Fernsehen mit italenieschen Moderatoren und ein paar italienisch sprechenden Tirolern im Wirtsraum anschauen.

    Wir hatten bisher noch nie erlebt das man eine Halbzeit mit geschätzten 5 Millionen Wörtern kommentieren kann.

    Also, liebe Tanja, Franco, Maria, Renato und alle anderen........

    Wir kommen nächstes Jahr wieder!


    Viele Grüße und seid weiterhin so einzigartig wie bisher sagen

    Heike, Thomas und Ali

  • #13

    Pengobatan Stroke (Saturday, 27 February 2016 08:59)

    thank you sir

  • #12

    Gisela Fink (Sunday, 24 January 2016 09:05)

    Jedes Jahr kam ich im Frühjahr und im Herbst in die Pension Sass Rigais, damals noch zu Familie Oberhammer.
    2001 kam die Bassethündin Liza. Und immer waren wir da. Später konnte ich beruflich nicht mehr weg und jetzt ist die Hundedame fast 15 Jahre und kann nicht mehr in die Berge! Ich aber schon.
    Bald komme ich, versprochen. Der Gasthof liegt so wunderbar. Was hatten wir für schöne Urlaube - unvergesslich für immer mit Gästen aus aller Welt. Roger aus Australien und Tanja aus Neuseeland. Das Essen und die Gastfreundschaft waren immer einzigartig! Und die Wanderungen - Genuss pur!

  • #11

    Michael L. (Thursday, 13 August 2015 10:36)

    Ich war eine Woche im August mit meiner neunjährigen Tochter im Berggasthof Sass Rigais. Dieser Gasthof hat ein bisschen Werbung verdient. Ich zähle mal einige Pluspunkte auf: Franco, der Koch, tischt wunderbares Essen auf, italienische und Tiroler Küche finden in seinen Händen eine gute Mischung. Tanja, seine Frau, stand uns jederzeit hilfreich und freundlich zur Seite. Insgesamt war das Personal ausgesprochen freundlich und professionell. Auch wichtig: Die Betten sind sehr bequem (das hat man ja oft anders). Das unten erwähnte Ambiente, also der Anklang an ein Alpenvereinshaus: Das ist genau das, was ich gerne mag. Alles ist sauber und gepflegt.

    Der Gasthof liegt wirklich landschaftlich großartig. Man hat das Panorama der Geislerspitzen immer vor Augen und einen unverstellten Blick auf diese Naturschönheit. Umgeben von Almwiesen und erfüllt von frischer Bergluft kann man hier sehr gut ausspannen. Ich kann allen Bergbegeisterten diesen Gasthof nur warm empfehlen!

  • #10

    michele zanibellato (Saturday, 01 August 2015 19:01)

    10-8 12-8

  • #9

    dwsch@kabelbw.de (Friday, 09 August 2013 01:06)

    Der Sommer ist bald zu Ende. Der September naht. In der Zeit kommt bei uns immer eine Vorfreude auf.
    Wir werden die Dolomiten besuchen. An seiner schönsten Ecke. Dem Villnösser Tal. Ganz oben am Tal Ende werden wir uns wieder mal einbuchen. Bei dem in die Jahre gekommenen Bergasthof Sass Rigais.
    Nicht meckern darüber, dass es kein Hotelstandard ist. Eben ein Berggasthof mit dem Charm aus vergangenen Zeiten. Preiswert auch deshalb. Die Küche ist überraschend gut. Ein Gasthof für Leute die aktiv wandern, sich abends gerne gesellig zusammensetzen eine gute Adresse.

  • #8

    Torsten M. (Thursday, 08 August 2013 21:35)

    Wir waren mit unserer 15 Monate alten Tochter in Sass Rigais, um 4 Tage ein bisschen abzuschalten, die Natur zu genießen und zu wandern. Es waren sehr viele Mountain-Biker dort, die oft nur auf der Durchreise waren - trotz alle dem herrscht dort eine wunderbare Ruhe, was uns wichtig war. Ebenso wollten wir es sauber/gepflegt haben, was wirklich so war, trotz der eher älteren Einrichtung usw. Was wirklich herauszuheben ist, ist die super Freundlichkeit der Chefin, des Chefs sowie auch des Personals. Das Personal arbeitet wirklich top, ja eigentlich schon professionell. Das Essen ist traumhaft super. Immer mit Salatbüffet, Hauptspeise, Nachspeise (z.B. ganz besondere Desserts, Mehlspeisen etc.) - es war von einem richtigen Koch, der weiß, auf was es ankommt. Die Preise waren fair. Auch für Kinder ist es dort sehr schön. Sie können direkt vor dem Haus im Sandkasten spielen und toben, ohne dass ständig Fahrzeuge durchfahren. Direkt vom Haus aus geht es zu den bekanntesten Wanderrouten in diesem Tal. Zur Lage der Unterkunft kann man nur sagen: Das toppt Alles !!!

  • #7

    orietta (Wednesday, 03 April 2013 20:39)

    E'stata veramente una bellissima esperienza da ripetere,ottima accoglienza,ottima cucina,magnifici panorami che sono ancora più belli quando tutti vanno via e tu puoi rimanere al rifugio e tra un dolcetto e l'alto guardare le maestose Olde....non vediamo l'ora di tornare per stare anche con la squisita compagnia della Famiglia Sica.

  • #6

    D&W aus Wiesloch (Sunday, 28 October 2012 02:08)

    Wer Hotel Komfort möchte mit Fernseher und Wellness ist hier nicht richtig. Wer Wert darauf legt, seine täglichen Wanderungen direkt vor der Haustür beginnen zu können, schon eher. Das Ambiente entspricht eher dem Standard eines Alpenvereinshauses. Die Küche ist dank Franco mit *** zu bewerten. Wer abschalten möchte, gute Menüs schätzt und am Abend sich gerne mit anderen Gästen unterhalten möchte, wird sich hier sehr wohlfühlen. Wenn es denn mal notwendig sein sollte, überlässt die nette Chefin Tanja auch mal einem Gast den Zugang zum Internet über den PC des Hauses. Für uns steht fest. Wir werden auch in 2013 wieder buchen.

  • #5

    Anette und Harald (Wednesday, 03 October 2012 10:21)

    Vor einer Woche kamen wir von ein paar wunderschönen Tagen im Villnösstal zurück. Wir waren sehr glücklich, im Sass Rigais Berggasthof so einen günstig gelegenen Ausgangspunkt für traumhafte Wanderungen zu finden. Die Gastfreundschaft von Tanja und Franco war großartig und das Essen ausgezeichnet - wir fühlten uns sehr wohl. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

  • #4

    Familie Friedhoff (Wednesday, 22 August 2012 19:13)

    Ihr Lieben,
    wir haben uns in diesem Jahr bei euch so wohl gefühlt, dass wir im nächsten Jahr gerne wieder kommen und dann auch länger bleiben. Wir haben Eure Gastfreundschaft, das tolle Essen und die Ruhe sehr genossen. Wir freuen uns auf das nächste Mal!

    Familie Friedhoff

  • #3

    Sajjad Zwaka (Saturday, 28 July 2012 18:05)

    Als wir letztes Jahr hier übernachtet haben fühlten wir uns sehr wohl und genossen neben der phantastischen Aussicht auch ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Damals gab es diese Internetseite noch nicht. Glückwunsch zu Eurer sehr einladenden Seite, die sofort Urlaubstímmung erzeugt.
    Liebe Grüße Sajjad Zwaka

  • #2

    Familie Friedhoff (Sunday, 15 July 2012 19:43)

    Hallo Ihr Lieben,
    nicht nur Eure Homepage ist ganz wunderbar, sondern auch Eure tolle Pension. Die Landschaft und die Ruhe sind unübertroffen und das Essen einfach Spitze!!!Vielen lieben Dank nochmals für Eure Gastfreundschaft...und wenn wir im nächsten Jahr kommen, dann bleiben wir eine Woche! Leo und Lotte freuen sich schon riesig! Macht weiter so und bis zum nächsten Mal,
    Heike, Stefan, Leo und Lotte aus Bochum

  • #1

    Anneliese (Thursday, 15 September 2011 20:54)

    Liebe Tanja, lieber Franco,
    herzlichen Glückwunsch zu Eurer gelungenen Internet Seite! Die erste Saison habt ihr fast hinter Euch gebracht und ich denke mit viel Erfolg!!! Freue mich schon, in Kürze wieder bei Euch zu weilen, die einzigartige Landschaft auf mich wirken zu lassen und Eure Köstlichkeiten aus der Küche zu genießen! Derweil liebe Grüße Anneliese

Find us on Facebook!

Berggasthof - Albergo

Sass Rigais

Gästebuch

Libro degli ospiti

guestbook

Fotos

foto

photos

Last Minute